Sentera verwendet Cookies !
Datenschutzrichtlinie
Logo Sentera
Sentera - Ihr Partner für HLK Steuerungslösungen

HLK Transmitter und Sensorregler


HLK-Sensoren messen Temperatur - relative Feuchtigkeit - CO2 - Luftqualität oder TVOC - CO - NO2 und Umgebungslicht. Diese Parameter haben einen direkten Einfluss auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und den Komfort der Benutzer. Die Differenzdrucksensoren können die Menge der Frischluft überwachen, die in Ihr Gebäude zugeführt wird. Sie können auch den Luftvolumenstrom und die Luftgeschwindigkeit messen. Sensorregler und intelligente Sensoren können EC-Ventilatoren, Drehzahlregler für Wechselstrommotoren oder Klappenstellantriebe direkt steuern.


Messen oder regeln von Temperatur und relative Feuchte

Messen oder regeln von Temperatur und relative Feuchte
Temperatur und relative Feuchtigkeit haben einen direkten Einfluss auf das Wohlbefinden und die Behaglichkeit der Benutzer. Trockene Luft führt zu trockener Haut, juckenden Augen und gereizten Nasenwegen. Zu hohe relative Luftfeuchtigkeitsgrade führen zu Kondenswasserbildung an Fenstern, Wänden und Decken, die kälter als die Lufttemperatur sind, und schädigen möglicherweise Baumaterialien und verursachen Gerüche in schlecht belüfteten Räumen. Da Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit die grundlegenden Parameter sind, die den Komfort und das Wohlbefinden der Bewohner bestimmen, können die meisten Sentera-Sensoren diese messen oder steuern. Sie sind erhältlich in verschiedenen Gehäusen.
>>>

Messen oder regeln von Temperatur, relative Feuchte und Kohlendioxid

Messen oder regeln von Temperatur, relative Feuchte und Kohlendioxid
Die CO2 Messumformer messen Temperatur, relative Feuchte und CO2. Kohlendioxid oder CO2 ist ein Ergebnis des menschlichen Metabolismus. Mäßige bis hohe CO2-Konzentrationen können Kopfschmerzen und Müdigkeit verursachen. Um hohe Kohlendioxid-Konzentrationen in einem Gebäude oder Raum zu verhindern oder zu reduzieren, sollte dem Raum Frischluft zugeführt werden.
>>>

Messen oder regeln von Temperatur, relative Feuchte und Luftqualität

Messen oder regeln von Temperatur, relative Feuchte und Luftqualität
Die Luftqualitätssensoren messen Temperatur, relative Feuchte und Luftqualität. VOCs ("Volatile Organic Compounds") oder flüchtige organische Verbindungen verdampfen aus Substanzen wie Reinigungsmitteln, Klebstoffen, Farben, neuen Teppichen, Kopierern und Druckern bis hin zu Baumaterialien und Einrichtungsgegenständen. VOCs werden auch von Menschen und Tieren in der Atemluft, im Schweiß und direkt von der Haut freigesetzt. Es ist bekannt, dass VOCs Reizungen von Augen, Nase und Hals, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Schwindel, Übelkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und Müdigkeit verursachen. Daher ist es wichtig, die VOC-Konzentration zu überwachen und die kontaminierte Luft zu entfernen. TVOC ist die Summe der verschiedenen VOCs und ein guter Indikator für die Luftqualität.
>>>

Autogas - CO - NO2 Sensoren

Autogas - CO - NO2 Sensoren
Autogas-, CO- und NO2-Transmitter sind in verschiedenen Gehäusen erhältlich. Sie messen Temperatur, relative Feuchte, CO- und Autogas- oder NO2-Konzentration. Verbrennungsprozesse - zum Beispiel Autos, die sich in einer geschlossenen Parkgarage bewegen - setzen giftige Gase wie Stickstoffdioxid (NO2) und Kohlenmonoxid (CO) frei. Um ein angemessenes Gesundheits- und Komfortniveau aufrechtzuerhalten, muss die Konzentration dieser giftigen Dämpfe überwacht werden, damit rechtzeitig Frischluft zugeführt werden kann.
>>>

Temperatursensoren

Temperatursensoren
Temperaturtransmitter sind in verschiedenen Gehäusen erhältlich. Sie messen die Temperatur, die Umgebungstemperatur, die Lufttemperatur in Kanälen oder die Temperatur von Flüssigkeitsleitungen.
>>>

Differenzdruckwächter

Differenzdruckwächter
Differenzdruckwächter oder Differenzdruckschalter können verwendet werden, um verstopfte Luftfilter zu detektieren, um eine Warnung zu erzeugen, wenn der Luftstrom unter ein kritisches Niveau fällt, usw. Der Differenzdruckwächter wird aktiviert, wenn der Differenzdruck den Sollwert überschreitet. Dieser Sollwert oder Auslösepunkt kann über einen Trimmer am Druckschalter eingestellt werden.
>>>

Differenzdrucktransmitter oder -Sensoren

Differenzdrucktransmitter oder -Sensoren
Differenzdrucktransmitter sind in einem intelligenten Belüftungssystem unverzichtbar. Sie dienen zur Überwachung des Differenzdrucks und übertragen den Messwert an einen Regler oder ein Gebäudeleitsystem. Sie können auch über eine LED-Anzeige anzeigen, wenn ein Filter gewartet oder ausgetauscht werden muss. Diese Sensoren können Differenzdruck, Luftvolumen und Luftgeschwindigkeit messen.
>>>

Differenzdruckregler

Differenzdruckregler
Differenzdruckregler können eingesetzt werden, um bei wechselnden Anforderungen einen konstanten Volumenstrom zu gewährleisten, um eine Druckdifferenz zwischen zwei Räumen aufrechtzuerhalten usw. Sentera-Differenzdruckregler dienen zur Steuerung eines Ventilators oder eines Ventils in Abhängigkeit von Differenzdruck, Volumenstrom oder Luftgeschwindigkeit in HLK-Anwendungen. Der Regelausgang kann zur Steuerung eines Ventilators, eines Drehzahlreglers oder einer mit einem Stellantrieb betriebenen Klappe verwendet werden. Alle Parameter können über Modbus RTU eingestellt werden.
>>>

Zubehör für Differenzdrucktransmitter und -regler

Zubehör für Differenzdrucktransmitter und -regler
Zubehör für die professionelle Installation von Differenzdrucktransmittern und -reglern: transparente PVC-Schläuche, Differenzdruck-Anschlusssätze und Pitotrohre zur Messung oder Regelung von Differenzdruck, Volumenstrom oder Luftgeschwindigkeit.
>>>
Im Blickpunkt >>