Logo Sentera
Sentera - Ihr Partner für HLK Steuerungslösungen
Deutsch

Wie konfiguriert man ein Sentera-Produkt?

Zu diesem Zweck hat Sentera seine kostenlose Software-Suite 3SMCenter entwickelt, die Sie von unserer Website herunterladen können. Seine intuitive Schnittstelle erleichtert den Prozess der Konfiguration, Überwachung oder Aktualisierung unserer Produkte mit Modbus RTU.

3SMCenter

Die 3SMcenter-Suite umfasst 3 Software-Plattformen:

  • 3SMUSB zur Änderung der Firmware einiger spezifischer Reglerserien mit zahlreichen versteckten Funktionalitäten. Auf diese Weise erhält der Regler eine Funktionalität, die sich entsprechend Ihren Anwendungsanforderungen, von der werkseitig installierten Funktionalität unterscheidet.
  • 3SMModbus zur Konfiguration oder Überwachung von Sentera-Geräten über Modbus RTU. Die meisten Sentera-Produkte haben keine Trimmer, Dip-Schalter oder Jumper zum Anpassen der Einstellungen. Trimmer sind nicht präzise genug, und sie machen eine Fernsteuerung unmöglich. Die Parameter des Gerätes können über Modbus RTU eingestellt werden. Die verschiedenen Einstellungen sind sehr präzise und können leicht auf ähnliche Geräte kopiert werden, so dass eine Reihe von Geräten identische Einstellungen haben und im Einklang arbeiten. Hochgenaue Digitaltechnik hat die gute alte Analogtechnik abgelöst. Diese digitale Technologie schafft auch neue Möglichkeiten wie Internet-Konnektivität, Fernüberwachung, Fernsteuerung usw. Wenn Sie also den Temperaturbereich anpassen, die maximale Lüfterdrehzahl begrenzen oder einen Drucksollwert ändern möchten, empfehlen wir Ihnen, die 3SModbus-Software in Kombination mit dem Konverter CNVT-USB-RS485 zu verwenden. Für mehr Informationen über das Produkt klicken Sie hier.
  • 3SMBootzur Aktualisierung der Firmware von Sentera-Geräten mit Bootloader-Funktionalität. Über die 3SMBoot-Software kann die Firmware von Sentera-Geräten mit integrierter Bootloader-Funktionalität aktualisiert werden. Die meisten Sentera-Produkte verfügen über integrierte Bootloader-Funktionalität - weitere Informationen finden Sie im Produktdatenblatt. Ein Firmware-Update ermöglicht es, die Funktionalität zu ändern oder das Produkt mit einer neueren Sentera-Firmwareversion kompatibel zu machen.
aktuelle Neuigkeiten
Date 16.07.2021
Innenraumluftqualität in Krankenhäusern
Innenraumluftqualität in Krankenhäusern Warum ist die Luftqualität in Krankenhäusern so wichtig? Ein Krankenhaus ist ein Ort, an dem sowohl schwache als auch gesunde Menschen in engen Kontakt miteinander kommen. In Zeiten von Corona ist das ein beängstigendes Szenario, das viele Vorsichtsmaßnahmen erfordert, damit dies unter sicheren Bedingungen möglich ist. Die Überwachung der Raumluftqualität ist eine dieser Vorsichtsmaßnahmen. >>>
Date 25.05.2021
CO2 Überwachung in Schulen
CO2 Überwachung in Schulen Sentera CO2 Messgeräte helfen, die Verbreitung des COVID-19-Virus in dieser Schule in Sint-Niklaas, Belgien, zu reduzieren. >>>
Date 16.03.2021
CO2 Überwachungssystem zur Reduzierung des Risikos einer COVID-19-Kontamination
CO2 Überwachungssystem zur Reduzierung des Risikos einer COVID-19-Kontamination Frische Raumluft reduziert das Risiko von COVID-19-Kontaminationen. Sentera HLK Sensoren prüfen, ob ausreichend Frischluftzufuhr vorhanden ist. Die Messungen können über einen 5-Zoll-Touchscreen visualisiert werden. Datenprotokollierung und Cloud-Anbindung sind ebenfalls möglich. >>>
Date 01.02.2021
CO2-Sensoren mit optischem und akustischem Alarm
CO2-Sensoren mit optischem und akustischem Alarm Zu hohe CO2-Konzentrationen? Die CO2-Sensoren von Sentera gibt es jetzt auch mit akustischem Alarm. Zusätzlich bieten die grüne, gelbe und rote LED eine klare, optische Anzeige des CO2-Gehalts. Die Versorgungsspannung beträgt 230 V oder 24 V. >>>
Date 30.10.2020
Lüftungssysteme in Covid-19 Zeiten
Lüftungssysteme in Covid-19 Zeiten Lüftungssysteme in Covid-19 Zeiten >>>