Logo Sentera
Sentera - Ihr Partner für HLK Steuerungslösungen
Search
Drehzahlregelung von einphasigen Induktionsmotoren über PWM

Drehzahlregler mit Analogeingang | 2.5 A | 230 VAC


Produktbeschreibung

Elektronischer Drehzahlregler für einphasigen Induktionsmotoren bis 2.5 A mit Analogeingang. Durch Änderung der Motorspannung über IGBT Pulsweitenmodulation wird die Drehzahl gesteuert. Im Vergleich zu Phasenanschnittsteuerung wird ein Ausgangssignal mit einer fast perfekten SInusform generiert. Alle Parameter können über Modbus RTU eingestellt werden wie z.B. Beschleunigungszeit, Verzögerungszeit und verschiedene Betriebsarten. Sie verfügen über eine integrierte EMV Filter Klasse B. Die Versorgungsspannung ist 110-240 VAC / 50-60 Hz


Artikelcode VFSC9-25-FC
GTIN 0.540.100.301.737.1
Kategorie Drehzahlregler für einphasige Motoren, 230 VAC Versorgung
verfügbar
Aktueller Bestand 44 Stück
Werksvorlaufzeit 4 Woche(n)
Dokumente

Zusätzliche Spezifikationen und Beschreibung


Was bedeutet IGBT?
IGBT bedeutet das möglichst schnelle und verlustarme Schalten elektrischer Ströme.

Wie funktioniert dieser AC Chopper?
AC Chopper bieten eine stufenlose Drehzahlregelung für einphasige, spannungssteuerbare Motoren. Diese Drehzahlregler regeln die Motorspannung über PWM Technologie (Pulsweitenmodulation) mit IGBTs (Insulated Gate Bipolar Transistors). Im Vergleich zu elektronischen Drehzahlreglern erzeugen AC-Chopper eine nahezu perfekte sinusförmige Motorspannung. Sowohl der Motor als auch der Drehzahlregler arbeiten sehr leise. Erhältlich für einphasige Wechselstrommotoren bis zu 2,5 A.

Optimale Motorsteuerung
Dieser AC-Chopper ist standardmäßig mit einem EMV-Filter der Klasse B ausgestattet. Sentera HLK Sensoren können über den Analogeingang oder über Modbus RTU Kommunikation angeschlossen werden.
Ein Fernstart-Stopp-Befehl kann über den digitalen Eingang erzeugt werden.

Einfach zu konfigurieren
Zur Installation ist keine Konfiguration erforderlich. Nach der Installation ist der Regker einsatzbereit! Beschleunigungszeit, Verzögerungszeit und verschiedene Betriebsarten sind über Modbus RTU wählbar. Falls notwendig können extra Parameter über die Modbus Software eingestellt werden.

Thermischer Motorschutz
Dieser Regler kann thermische Motorkontakte überwachen (TK oder Thermokontakte messen die Temperatur in den Motorwicklungen). Im Falle einer Motorüberhitzung schaltet die TK-Überwachungsfunktion den Motor ab, um Motorschäden zu vermeiden. Wenn der Motor nicht mit TK-Kontakten ausgestattet ist, überbrücken Sie beide TK-Klemmen vom Regler, um eine normale Motortemperatur zu simulieren.

Optimale Motorsteuerung
Dieser AC-Chopper ist standardmäßig mit einem EMV-Filter der Klasse B ausgestattet. Sentera HLK Sensoren können über den Analogeingang oder über Modbus RTU Kommunikation angeschlossen werden.