Sentera verwendet Cookies !
Datenschutzrichtlinie
Logo Sentera
Sentera - Ihr Partner für HLK Steuerungslösungen
Search
Kategorie

Was ist die maximale Kabellänge für ein Modbus-RTU Netzwerk?


Wir empfehlen, dass die Gesamtkabellänge pro Segment 1.000 m nicht überschreitet. (Gesamtkabellänge = Summe aus Hauptleitung und allen Abzweigungen).
 
Modbus RTU sollte einer Linientopologie folgen, daher sollten Verzweigungen auf der Hauptleitung vermieden werden. Wenn Verzweigungen vorhanden sind, sollten sie so kurz wie möglich gehalten werden. Die Gesamtlänge aller Abzweigungen sollte 20 m nicht überschreiten.
Wenn die Gesamtkabellänge zu groß wird, wird die Modbus-RTU Kommunikation gestört. Um diese Kommunikationsverluste aufgrund der Kabellänge zu kompensieren, kann ein Modbus Repeater (z. B. DPOM8-24-20) verwendet werden.
Die Website wird im Internet Explorer nicht unterstützt! Bitte verwenden Sie Chrome, Firefox, Edge oder einen anderen Browser.