Logo Sentera
Sentera - Ihr Partner für HLK Steuerungslösungen
Search
Traforegler mit Zeitschaltuhr und Wochenprogramm Drehzahlregelung 230 VAC 13 A

Trafo-Drehzahlregler mit Kalenderfunktion | 13 A


Produktbeschreibung

Der Transformatorregler hat eine Kalenderfunktion. Er steuert einphasige spannungssteuerbare Motoren mit einem maximalen Strom von 13 A. Die Drehzahl vom Wechselstromventilator wird durch Änderung der Motorspannung in Stufen geregelt. Es können zwei optimale Motordrehzahlen gewählt werden. Die Zeitschaltuhr mit Tages-Wochenprogramm kann zwischen ihnen umschalten. Die TK-Überwachungsfunktion schaltet den Motor bei Überhitzung ab. Nach einem Stromausfall läuft der Motor automatisch wieder an. Das Gehäuse ermöglicht Aufputzmontage im Innenbereich (IP54).


Artikelcode ST2R1130L25
GTIN 0.540.100.301.491.2
Kategorie Trafo-Drehzahlregler mit Tag-Wochen-Zeitschaltuhr
verfügbar
Aktueller Bestand 1 Stück
Werksvorlaufzeit 4 Woche(n)
Dokumente

Zusätzliche Spezifikationen und Beschreibung


Was ist ein Traforegler?
Ein Traforegler regelt die Drehzahl von einphasigen Wechselstrommotoren durch Änderung der Ausgangsspannung. Sie sind mit einem Autotransformator ausgestattet und regeln die Drehzahl in 5 Stufen. Diese Technologie ist sehr zuverlässig und robust. Sie erzeugt eine geregelte Ausgangsspannung mit perfekter Sinusform.
Dies führt zu einem außergewöhnlich leisen Motorbetrieb und einer verlängerten Lebensdauer. Eine spezielle imprägnierte Beschichtung reduziert das elektrische Rauschen der Spartransformatoren.
Das Gerät hat Schutzgrad
IP54 und ist nur für Aufputzmontage geeignet.

Kalenderfunktion
Die ST2R1 verfügen über eine eingebaute Zeitschaltuhr. Zwei optimale Geschwindigkeiten können ausgewählt werden. Über die Tastatur-Schnittstelle und LCD Display kann eine Tag/Nacht oder Tag/Woche Regelung eingestellt werden.

Thermischer Motorschutz
Dieser 5-Stufen Trafo kann thermische Motorkontakte überwachen (TK oder Thermokontakte messen die Temperatur in den Motorwicklungen). Im Falle einer Motorüberhitzung schaltet die TK-Überwachungsfunktion den Motor ab, um Motorschäden zu vermeiden. Wenn der Motor nicht mit TK-Kontakten ausgestattet ist, überbrücken Sie beide TK-Klemmen des ST2R1 Traforeglers, um eine normale Motortemperatur zu simulieren

Was ist mit einem ungeregelten Ausgang gemeint?
Der ungeregelte Ausgang (230 VAC) ist aktiv, wenn der Motor aktiviert ist. Er kann zur Ansteuerung einer externen Betriebsmeldeleuchte, einer Klappe usw. verwendet werden.
Wenn z. B. der Ventilator deaktiviert ist, ist die Klappe geschlossen. Wenn der Ventilator aktiv ist, ist die Klappe offen

Was passiert bei einem Stromausfall?
Wenn die Stromzufuhr wieder vorhanden ist, wird der Motor automatisch neu gestartet.

Was ist die Funktion eines Alarmausgangs?
Der Alarmausgang (230 VAC) wird aktiviert, wenn Motorprobleme auftreten. Er kann verwendet werden, um Alarme zu erzeugen.
Z. B. bei einer Motorüberhitzung wird der Alarmausgang aktiviert. Die TK-Überwachungsfunktion schaltet den Motor ab, um weitere Schäden zu verhindern. Der Alarmausgang kann eine Warnleuchte ansteuern.

Welche zusätzliche Optionen hat dieser 5-Stufen-Trafo?
Der Traforegler ST2R-1 verfügt über einen Schliesser- und Öffnerkontakt. Auf diese Weise kann der Motor ferngesteuert aktiviert oder deaktiviert werden.
Z.B. über einen Funkschalter - angeschlossen an den Schliesserkontakt - kann der Motor freigegeben oder gesperrt werden. An den Öffnerkontakt ist ein Rauchalarm angeschlossen. Wenn ein Rauchalarm auftritt, wird der Motor deaktiviert - unabhängig vom Status des anderen Eingangs.