Logo Sentera
Sentera - Ihr Partner für HLK Steuerungslösungen
Search
Steuerung von Drehstrommotoren mit thermomagnetischem Schutzschalter 6 A Metallgehäuse mit weissem  Stufenschalter 6 A 400 V Metallgehäuse mit weissem Stufenschalter und Betriebsmeldeleuchte 6 A 400 V Drehzahlregelung von dreiphasigen spannungsregelbaren Motoren 400 VAC 6 A Kurzschlusschutz Drehzahlregelung mit Transformatoren für dreiphasige Drehstrommotoren 400 V 6 A Überlastschutz
Steuerung von Drehstrommotoren mit thermomagnetischem Schutzschalter 6 A
Metallgehäuse mit weissem  Stufenschalter 6 A 400 V
Metallgehäuse mit weissem Stufenschalter und Betriebsmeldeleuchte 6 A 400 V
Drehzahlregelung von dreiphasigen spannungsregelbaren Motoren 400 VAC 6 A Kurzschlusschutz
Drehzahlregelung mit Transformatoren für dreiphasige Drehstrommotoren 400 V 6 A Überlastschutz

Trafo-Drehzahlregler 400 V | thermomagnetischer Schutzschalter | 6 A


Produktbeschreibung

5 Stufen Trafo mit eingebautem thermomagnetischem Schutzschalter. Er steuert dreiphasige 400 V Motoren. Der (kombinierte) maximale Motorstrom beträgt 6 A. Die Drehzahl kann über den Drehschalter eingestellt werden. Der Digitaleingang kann für Fernstart-Stopp-Befehle verwendet werden. Nach einem Stromausfall läuft der Motor automatisch wieder an. Im Falle eines Kurzschlusses oder einer Überlast löst der thermomagnetische Schutzschalter sofort aus und schaltet den Motor ab. Die Drehzahl wird in 5 Stufen geregelt, indem die Motorspannung über Spartransformatoren reduziert wird. Die Ausgangsspannung mit perfekter Sinusform garantiert einen ruhigen Motorbetrieb. Das Metallgehäuse ermöglicht die Aufputzmontage im Innenbereich (IP54). Die Versorgungsspannung beträgt 400 VAC.


Artikelcode STTA4-60L40
GTIN 0.540.100.301.623.7
Kategorie Fortgeschrittene 5-Stufen-Trafo, thermomagnetischer Schutzschalter
verfügbar
Aktueller Bestand 0 Stück
Werksvorlaufzeit 5 Tage(n)
Dokumente

Zusätzliche Spezifikationen und Beschreibung


Was ist ein Traforegler?
Ein Traforegler regelt die Drehzahl von dreiphasigen 3x400 V Drehstromventilatoren durch Änderung der Ausgangsspannung. Sie sind mit einem Autotransformator ausgestattet und regeln die Drehzahl in 5 Stufen. Diese Technologie ist sehr zuverlässig und robust. Sie erzeugt eine geregelte Ausgangsspannung mit perfekter Sinusform.
Dies führt zu einem außergewöhnlich leisen Motorbetrieb und einer verlängerten Lebensdauer. Eine spezielle imprägnierte Beschichtung reduziert das elektrische Rauschen der Spartransformatoren.
Das Gerät hat Schutzgrad IP54 und ist nur für Aufputzmontage geeignet.

Thermischer Motorschutz
Dieser 5-Stufen Trafo kann thermische Motorkontakte überwachen (TK oder Thermokontakte messen die Temperatur in den Motorwicklungen). Im Falle einer Motorüberhitzung schaltet die TK-Überwachungsfunktion den Motor ab, um Motorschäden zu vermeiden. Wenn der Motor nicht mit TK-Kontakten ausgestattet ist, überbrücken Sie beide TK-Klemmen des STTA4 Traforeglers, um eine normale Motortemperatur zu simulieren

Eingebauter thermomagnetischer Schutzschalter
Im Falle eines Kurzschlusses oder einer Überlast löst der thermomagnetische Schutzschalter sofort aus und schaltet den Motor ab.

Was ist mit einem ungeregelten Ausgang gemeint?
Der ungeregelte Ausgang (230 VAC) ist aktiv, wenn der Motor aktiviert ist. Er kann zur Ansteuerung einer externen Betriebsmeldeleuchte, einer Klappe usw. verwendet werden.
Wenn z. B. der Ventilator deaktiviert ist, ist die Klappe geschlossen. Wenn der Ventilator aktiv ist, ist die Klappe offen

Was passiert bei einem Stromausfall?
Wenn die Stromzufuhr wieder vorhanden ist, wird der Motor automatisch neu gestartet.

Was ist die Funktion eines Alarmausgangs?
Der Alarmausgang (230 VAC) wird aktiviert, wenn Motorprobleme auftreten. Er kann verwendet werden, um Alarme zu erzeugen.
Z. B. bei einer Motorüberhitzung wird der Alarmausgang aktiviert. Die TK-Überwachungsfunktion schaltet den Motor ab, um weitere Schäden zu verhindern. Der Alarmausgang kann eine Warnleuchte ansteuern.

Welche zusätzliche Optionen hat dieser 5-Stufen-Trafo?
Der Traforegler STTA4 verfügt über einen Schliesser- und Öffnerkontakt. Auf diese Weise kann der Motor ferngesteuert aktiviert oder deaktiviert werden.
Z.B. über einen Funkschalter - angeschlossen an den Schliesserkontakt - kann der Motor freigegeben oder gesperrt werden. An den Öffnerkontakt ist ein Rauchalarm angeschlossen. Wenn ein Rauchalarm auftritt, wird der Motor deaktiviert -
unabhängig vom Status des anderen Eingangs.