Sentera verwendet Cookies !
Datenschutzrichtlinie
Logo Sentera
Sentera - Ihr Partner für HLK Steuerungslösungen
Search
Kategorie
  • HLK Regellösungen
  • Kundenbetreuung
  • Über Sentera
  • Senteraweb - Installation, Überwachung, Protokollierung

Wie kann ich die Werkseinstellungen eines Sentera Gerätes zurücksetzen?

Die Einstellungen von Sentera Produkten können über die Parameter in den Modbus Holdingregistern geändert werden.
Es wird zwischen Kommunikationsparametern und Betriebsparametern unterschieden.

Das Rücksetzen der Kommunikationsparameter ist hardwarebasiert. Ein solcher Reset ist oft erforderlich, wenn eine Kommunikation über Software nicht mehr möglich ist. Um die Modbus Kommunikationsparameter auf die Werkseinstellung zurückzusetzen, stecken Sie eine Steckbrücke auf die Pins 1 und 2 der Stiftleiste P1 für mindestens 5 Sekunden.

Die Betriebsparameter können über die 3SModbus Konfigurationssoftware oder über das  Sensistant Modbus Konfigurationsgerät durch Aktivieren des Holdingregisters 10 zurückgesetzt werden. Dadurch werden alle Betriebsparameter auf ihren werkseitigen Standardwert zurückgesetzt. Es ist auch möglich, einzelne Parameter manuell über die Software auf den Werksvorgabewert zurückzusetzen
 
Dieses Video zeigt, wie der Hardware- und Software-Reset an einem HLK Sensor durchgeführt wird.

Reset Modbus Parameter
Die Website wird im Internet Explorer nicht unterstützt! Bitte verwenden Sie Chrome, Firefox, Edge oder einen anderen Browser.