Sentera verwendet Cookies !
Datenschutzrichtlinie
Logo Sentera
Sentera - Ihr Partner für HLK Steuerungslösungen
Search
Kategorie
  • HLK Regellösungen
  • Kundenbetreuung
  • Über Sentera
  • Senteraweb - Installation, Überwachung, Protokollierung

Kann ich einen Transmitter von Sentera für Anwendungen in der Landwirtschaft oder im Gartenbau verwenden?

Sentera bietet Produkte für eine breite Palette von Anwendungen. Die Landwirtschaft ist eine davon. Die Produkte von Sentera in dieser Kategorie messen CO2, Bodenfeuchtigkeit, relative Luftfeuchtigkeit, Licht und Temperatur. Die Messung dieser Parameter ist nicht nur in Gewächshäusern notwendig, sondern entspricht auch dem Trend zur intelligenten Landwirtschaft, den die Welt schon seit Jahrzehnten beobachtet.

Sentera Sensoren können Parameter wie Temperatur und Feuchte messen und auf diese Weise kann das Klima im Gewächshaus geregelt werden oder kann z.B. die Bodenfeuchte überwacht werden. Die Fühler von Sentera für die Landwirtschaft sind für die Bewältigung gängiger Probleme in der Landwirtschaft optimiert. Dazu gehören Überwässerung, CO2 Zufuhr in Gewächshäusern und alle Anwendungen, bei denen die Messung von Licht und Temperatur und die Aufzeichnung dieser Parameter wichtig ist.

Wie man Überwässerung vermeidet
Der Sentera Bodenfeuchtesensor SWCSM-075 misst die Bodenfeuchtigkeit. Pflanzen und Blumen können verwelken oder blühen, je nachdem, wie gut die Bodenfeuchtigkeit aufrechterhalten wird. Wenn der Boden zu trocken ist, können die Pflanzen nur begrenzt Nährstoffe aufnehmen, was das Pflanzenwachstum hemmt. Ist der Boden zu nass, wird er zu einem Nährboden für schädliche Bakterien und Pilze. Dieser Sensor lässt sich leicht mit anderen Geräten verbinden und kann Ihr Bewässerungssystem automatisch steuern.

CO2 Zuluft und -Abluft
Die CO2 Sensoren von Sentera können Konzentrationen bis zu 10.000 ppm messen. In Gewächshäusern muss das CO2 zugeführt werden, in Ställen muss das CO2 mit Frischluft ausgetauscht werden. Pflanzen brauchen ständig zwischen 400 und 1.000 ppm CO2, um gut zu wachsen. Tiere brauchen eine möglichst niedrige CO2 Konzentration im Stall, genau wie Menschen. Mit Hilfe von CO2 Sensoren und eventuell zusätzlich unsere Drehzahlregler kann Ihr Lüftungssystem bedarfsgerecht von niedrig bis hoch und von hoch bis niedrig geregelt werden.


Sentera bietet Kanal- und Außen-CO2-Transmitter, die für Anwendungen in der Landwirtschaft und im Gartenbau optimiert sind. Die Messbereiche sind groß, so dass sie für Ihre Anwendung eingesetzt werden können. Die Elektronik wurde mit einer speziellen Beschichtung versehen, die sie besonders korrosionsbeständig macht. Dies ist wichtig in Gewächshäusern, aber vor allem in Ställen, wo hohe Ammoniakkonzentrationen ungeschützte Sensoren beschädigen können.

Aussentransmitter: ODMHM
Kanaltransmitter: DSMHX

Sensor Landwirtschaft

Licht- und Temperaturüberwachung
Die oben erwähnten CO2 Sensoren können auch die Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte in Ställen und Gewächshäusern überwachen, was für Pflanzen und Tiere natürlich wichtig sein kann. Der ODMHM-R Sensor kann zusätzlich die Umgebungshelligkeit überwachen. Das ist besonders in Gewächshäusern hilfreich, um herauszufinden, ob die Pflanzen genug Licht zum Wachsen bekommen. Der umgekehrte Fall kann auch in Pilzzuchthäusern eintreten, da Pilze am besten bei bestimmten (niedrigen) Lichtstärken wachsen.

Modbus RTU und SenteraWeb unterstützen intelligente Landwirtschaft
Mit Modbus können sowohl kleine als auch große landwirtschaftliche Anlagen Teil eines einzigen Belüftungssystems sein. Besonders in Gewächshäusern ist die Datenaufzeichnung von großem Wert. Um die Datenerfassung zu erleichtern, hat Sentera SenteraWeb entwickelt. Senteraweb ist ein Online HLK Plattform. SenteraWeb hat auch andere Vorteile für die Landwirtschaft. Sie können zum Beispiel Alarme einstellen, die ausgelöst werden, wenn bestimmte Parameter unter die gewünschten Werte fallen, und eine automatische Benachrichtigung per E-Mail oder SMS generieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie vorbeugende Wartungsmaßnahmen genau zum richtigen Zeitpunkt durchführen können.
Die Website wird im Internet Explorer nicht unterstützt! Bitte verwenden Sie Chrome, Firefox, Edge oder einen anderen Browser.