Logo Sentera
Sentera - Ihr Partner für HLK Steuerungslösungen
Search
Regelung der Strömungsgeschwindigkeit 3 A TK Motorschutzfunktion Drehzahlregler für stufenlose Geschwindigkeitseinstellung Ventilatoren 3 A TK Kontakt elektrischer Drehzahlregler für Lüftungsregelung in Stallen 230 VAC 3 A TK Überwachung stufenlose Drehzahlregelung über TRIAC Technologie Einstellung min. zu max. 3 A stufenloser Drehzahlregler für einphasige spannungsreglbare Motoren 3 A TK Motorvollschutz stufenlose Drehzahlregelung in Lüftungsanlagen 3 A TK Überwachung
Regelung der Strömungsgeschwindigkeit 3 A TK Motorschutzfunktion
Drehzahlregler für stufenlose Geschwindigkeitseinstellung Ventilatoren 3 A TK Kontakt
elektrischer Drehzahlregler für Lüftungsregelung in Stallen 230 VAC 3 A TK Überwachung
stufenlose Drehzahlregelung über TRIAC Technologie Einstellung min. zu max. 3 A
stufenloser Drehzahlregler für einphasige spannungsreglbare Motoren 3 A TK Motorvollschutz
stufenlose Drehzahlregelung in Lüftungsanlagen 3 A TK Überwachung

Stufenloser Drehzahlregler 3 A mit Fernsteuereingang Start Stop


Produktbeschreibung

Dieser elektronische Drehzahlsteller steuert Einphasenmotoren mit TK- oder Thermokontakten. Der maximale Motorstrom beträgt 3 A. Die gewünschte Drehzahl kann über das Potentiometer an der Vorderseite eingestellt werden. Die Versorgungsspannung beträgt 110-240 VAC - 50-60 Hz. Die minimale und maximale Drehzahl ist über interne Trimmer einstellbar. Kickstart oder Softstart-Beschleunigung können über einen Jumper gewählt werden. Ein beleuchteter ON-OFF-Schalter befindet sich an der Seite des Gehäuses. Der ungeregelte Ausgang ist aktiv, wenn der Motor freigegeben ist. Die TK-Überwachungsfunktion schaltet den Motor bei Überhitzung ab. Der Alarmausgang wird bei Motorproblemen aktiviert. Über die Eingänge kann ein Fernstart-Stopp-Befehl erzeugt werden. Dieser Regler ist für die variable Drehzahlregelung von Wechselstromventilatoren oder Zentrifugalpumpen in HLK-Anwendungen konzipiert. Die Drehzahl wird durch Änderung der Motorspannung über Phasenanschnittsteuerung - Triac-Technologie - geregelt.


Artikelcode ITRS9-30-DT
GTIN 0.540.100.300.833.1
Kategorie Drehzahlregelung, separater EIN-AUS-Schalter, TK Überwachung
verfügbar
Aktueller Bestand 7 Stück
Werksvorlaufzeit 4 Woche(n)
Dokumente

Zusätzliche Spezifikationen und Beschreibung


Wie kann ich Wechselstromventilatoren steuern?
Mit dem stufenlosen Drehzahlsteller ITRS9 können Sie die Drehzahl von einphasigen Wechselstromventilatoren regeln. Die Drehzahl wird durch Änderung der Motorspannung über Phasenanschnittsteuerung - Triac-Technologie - geregelt.
Die gewünschte Drehzahl kann mit einem Drehknopf auf dem Gerät eingestellt werden.
Eine Überdimensionierung des Reglers ist nicht erforderlich.

Einfach zu konfigurieren
Dieser elektronische Drehzahlsteller muss nicht konfiguriert werden. Einmal angeschlossen, ist der Drehzahlregler sofort einsatzbereit! Falls erforderlich, kann die minimale Motorspannung über einen internen Trimmer eingestellt werden.
Kickstart oder Softstart-Beschleunigung können über eine Steckbrücke ausgewählt werden.

Was ist mit einem ungeregelten Ausgang gemeint?
Der ungeregelte Ausgang (230 VAC) ist aktiv, wenn der Motor aktiviert ist. Er kann zur Ansteuerung einer externen Betriebsmeldeleuchte, einer Klappe usw. verwendet werden.
Wenn z. B. der Ventilator deaktiviert ist, ist die Klappe geschlossen. Wenn der Ventilator aktiv ist, ist die Klappe offen.

Was bedeutet thermischer Motorschutz?
Dieser Drehzahlregler kann thermische Motorkontakte überwachen (TK oder Thermokontakte messen die Temperatur in den Motorwicklungen).  Im Falle einer Motorüberhitzung schaltet die TK-Überwachungsfunktion den Motor ab, um Motorschäden zu vermeiden. Wenn Ihr Motor nicht mit TK-Kontakten ausgestattet ist, überbrücken Sie beide TK-Klemmen des ITRS9-Reglers, um eine normale Motortemperatur zu simulieren.

Welche Optionen hat der Drehzahlregler ITRS9?
Dieser elektronische Drehzahlregler ITRS9 verfügt außerdem über einen Alarmausgang und zwei Eingänge: Der Alarmausgang kann verwendet werden, um Motorprobleme über einen externen Summer oder eine Alarmleuchte zu signalisieren.  Die beiden Eingänge können verwendet werden, um den Motor aus der Ferne zu aktivieren oder zu deaktivieren.
Z. B. kann ein Fernschalter oder eine externe Uhr zum Starten des Motors verwendet werden.

Zusätzliche Informationen
Schutzklasse IP54
Geeignet für Aufputzmotage
Beleuchteter EIN/AUS Schalter für Aktivierung oder Deaktivierung des Ventilators
Einstellung Motordrehzahl über Potentiometer