Logo Sentera
Sentera - Ihr Partner für HLK Steuerungslösungen
Deutsch

CO2 Überwachungssystem zur Reduzierung des Risikos einer COVID-19-Kontamination

Frische Raumluft reduziert das Risiko von COVID-19-Kontaminationen. Sentera HLK Sensoren prüfen, ob ausreichend Frischluftzufuhr vorhanden ist. Die Messungen können über einen 5-Zoll-Touchscreen visualisiert werden. Datenprotokollierung und Cloud-Anbindung sind ebenfalls möglich.
CO2 Überwachungssystem zur Reduzierung des Risikos einer COVID-19-Kontamination
Das Risiko, sich mit dem COVID-19-Virus zu infizieren, ist in überfüllten und schlecht belüfteten Räumen höher. Die Übertragung von COVID-19 über Aerosole erfolgt selten im Freien oder in geschlossenen Räumen mit großem Volumen. Generell wird empfohlen, die Raumluftumwälzung der Lüftungsanlage zu deaktivieren, die Zufuhr von Frischluft und die Absaugung von verbrauchter Luft zu erhöhen. Die Lüftungsanlage sollte kontinuierlich eingeschaltet bleiben.

Wenn sich viele Menschen einen begrenzten Raum teilen, werden die TVOC- und CO2-Konzentrationen schnell ansteigen. Genauso wie das Risiko der Verbreitung von COVID-19-Viruspartikeln. Lange bevor die Anwesenden eine schlechte Luftqualität oder mangelnde Belüftung wahrnehmen, wird dieses Klimaüberwachungssystem Sie darauf aufmerksam machen, die Belüftung zu erhöhen oder das Fenster zu öffnen.

Es ist ein modulares System:
1. Sie können einen oder mehrere HLK-Sensoren installieren. Die LED-Anzeigen erzeugen visuelle Alarme bei schlechter Raumluftqualität. Es sind auch Varianten mit LED-Anzeigen und Summer (akustischer Alarm) verfügbar.
2. Über den optionalen 5-Zoll-Touchscreen werden die Messwerte visualisiert. An dieses Display können ein oder mehrere Sensoren angeschlossen werden
3. Datenprotokollierung und Cloud-Zugriff sind durch Hinzufügen eines Sentera Internet-Gateways zur Installation möglich.
aktuelle Neuigkeiten
Date 16.07.2021
Innenraumluftqualität in Krankenhäusern
Innenraumluftqualität in Krankenhäusern Warum ist die Luftqualität in Krankenhäusern so wichtig? Ein Krankenhaus ist ein Ort, an dem sowohl schwache als auch gesunde Menschen in engen Kontakt miteinander kommen. In Zeiten von Corona ist das ein beängstigendes Szenario, das viele Vorsichtsmaßnahmen erfordert, damit dies unter sicheren Bedingungen möglich ist. Die Überwachung der Raumluftqualität ist eine dieser Vorsichtsmaßnahmen. >>>
Date 25.05.2021
CO2 Überwachung in Schulen
CO2 Überwachung in Schulen Sentera CO2 Messgeräte helfen, die Verbreitung des COVID-19-Virus in dieser Schule in Sint-Niklaas, Belgien, zu reduzieren. >>>
Date 16.03.2021
CO2 Überwachungssystem zur Reduzierung des Risikos einer COVID-19-Kontamination
CO2 Überwachungssystem zur Reduzierung des Risikos einer COVID-19-Kontamination Frische Raumluft reduziert das Risiko von COVID-19-Kontaminationen. Sentera HLK Sensoren prüfen, ob ausreichend Frischluftzufuhr vorhanden ist. Die Messungen können über einen 5-Zoll-Touchscreen visualisiert werden. Datenprotokollierung und Cloud-Anbindung sind ebenfalls möglich. >>>
Date 01.02.2021
CO2-Sensoren mit optischem und akustischem Alarm
CO2-Sensoren mit optischem und akustischem Alarm Zu hohe CO2-Konzentrationen? Die CO2-Sensoren von Sentera gibt es jetzt auch mit akustischem Alarm. Zusätzlich bieten die grüne, gelbe und rote LED eine klare, optische Anzeige des CO2-Gehalts. Die Versorgungsspannung beträgt 230 V oder 24 V. >>>
Date 30.10.2020
Lüftungssysteme in Covid-19 Zeiten
Lüftungssysteme in Covid-19 Zeiten Lüftungssysteme in Covid-19 Zeiten >>>